Schulleben

Schulranzenprojekt 2021 beendet

Das Schulranzenprojekt 2021 ist beendet.

Ranzen

Was für ein Ergebnis in diesem Jahr. Insgesamt sind 331 Ranzen gesammelt worden. Die Ranzen sind auf dem Weg nach Gießen, wo sie den verschiedenen Projekten zugeordnet werden. Bald können sich Kinder unter anderem in Lettland, Armenien und der Ukraine über diese Ranzen freuen. Ich bin ganz gerührt über die liebevoll gepackten Ranzen in diesem Jahr. Das war einfach großartig. Kuscheltiere, Spielzeug, Kleidung, Sportkleidung und Sportschuhe und vor allem Schulmaterialien, alles war dabei.

Ihr seid spitze!!!!

Ein herzliches Dankeschön an jeden einzelnen Spender und an alle Menschen, die in irgendeiner Weise beteiligt waren. Da gab es einige finanzielle Spender, durch die wir Schulmaterialien für die Ranzen kaufen konnten. Es gab Leute, die Ranzen eingesammelt haben, Menschen, die die Ranzen mit sortiert und mit Schulsachen gefüllt haben. Einige haben ihren Keller zur Lagerung zur Verfügung gestellt. Andere haben einfach die Ranzen mit in den LKW geschleppt. Jeder einzelne von euch war wichtig und hat zum Gelingen dieses Projektes beigetragen. Ich kann nur noch einmal sagen:

Danke

Wer noch mehr Informationen über das Schulranzenprojekt oder ähnliche humanitäre Projekte lesen möchte, schaue auf die Seite von GAIN. ( www.gain-germany.org)

Ich verabschiede mich im Namen des Teams und werde mich im nächsten Jahr wieder melden. Vielleicht habt ihr ja wieder Lust, das Projekt zu unterstützen.

Ute Tönshoff und Team

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0511- 60497581