Schulleben

Autorenlesung mit Antje Szillat

Die Autorin, Frau Antje Szillat, besuchte am 07.06.2018 unsere Schule.

Die Schülerinnen und Schüler des dritten Jahrgangs hatten sich auf diesen Besuch vorbereitet, indem sie sich im Vorfeld mit verschiedenen Büchern der Autorin vertraut gemacht hatten.

Zu Beginn wurde das Buch "Bulli und Lina" vorgestellt. Das Pony Bulli und Lina, ein Stadtkind aus Hamburg, treffen sich auf einem Bauernhof. Bulli mag keine Mädchen, Lina findet Ponys einfach doof. Es geschieht das Unfassbare: Bulli verliebt sich in Lina. Werden beide zueinander finden?

Anschließend erfuhren die Kinder aus dem gleichnamigen Buch, dass " Rick" mit seinem Vater, dessen Freund und dem Kater Gismo in einer Männer-WG in Hannover lebt. In der Nähe wohnt auch Oma Mary, die gerne Lederhosen trägt und sich gerade auf die Prüfung für den Motorradführerschein vorbereitet... .

Dies reichte aus, um noch mehr Appetit aufs Lesen zu machen.

Dann kam "Flätscher"!

Autorenlesung 2018 Seite 1

Die Schülerinnen und Schüler wurden einbezogen, durften abwechselnd mit Frau Szillat Textstellen lesen und spielerisch aktiv werden. Die Lesung verwandelte sich in eine Show, die alle Beteiligten in ihren Bann zog.

Autorenlesung 2018 Seite 3

Im Anschluss beantwortete die Autorin die Fragen der Kinder und schrieb Autogramme.

Autorenlesung 2018 Seite 4

Diesen interessanten, witzigen und spannenden Vormittag werden sicher alle Zuschauer noch lange in lebhafter Erinnerung behalten.

Finanziell und organisatorisch ermöglichten dieses Erlebnis:

Frau Langbeen (Bibliothek Seelze) in Zusammenarbeit mit dem Bödecker-Kreis und der Förderverein der Brüder-Grimm-Schule.

Herzlichen Dank!