Schulleben

Verabschiedung von Ella Patzer

"Putzen, das ist jedem klar, muss man in der Schule ja."

So hieß es in dem Refrain des Liedes, was am Dienstag, dem 5. Juni 2018 von allen Schülerinnen und Schülern der BGS gesungen wurde. Dieses geschah zu Ehren von Ella Patzer, unserer langjährigen und sehr lieb gewonnenen Reinigungskraft. Frau Patzer war 13 Jahre lang bei uns und wäre auch gerne noch länger geblieben. Aber aufgrund irgendwelcher Umstrukturierungen ließ die Stadt Seelze da nicht mit sich reden und so hieß es Abschied nehmen. Ellas Abschied 1

In dem Refrain hieß es weiter: "Ella macht das wunderbar. Patzer vor, hipp hipp hurra!" Und so war es auch. Frau Patzer hat ihren Beruf mit so viel Engagement ausgeübt, wie man es sich nur wünschen kann. Sie hat nicht nur das "Pflichtprogramm" abgearbeitet, sondern sich auch um Blumen, Fensterbänke und vieles mehr gekümmert. Man konnte sie immer ansprechen und die Kinder, die mithelfen wollten, freuten sich über ein Gummibärchen zur Belohnung. Ellas Abschied 2

Frau Ahrens und Frau Könnecke dankten Frau Patzer im Namen aller für ihre stets zuverlässige und engagierte Arbeit.

"Für deine Zukunft wünschen wir, viel Glück und alles Gute dir" sang der dritte Jahrgang in einem anderen Abschiedslied. Dem kann sich wohl jeder anschließen: Alles Gute für Sie, Frau Patzer!