Schulleben

Der Ball rollt in Berenbostel

Wie in jedem Jahr nahm die Brüder-Grimm-Schule auch dieses mal an den Grundschulmeisterschaften im Fußball teil.

Unsere Schule vertraten Ben Kruppa, Lesley Hatscher, Kaan Güner, Mattis Hirschfeld, Mailo Seeberg, Conner Kleinemas, Maximilian Gutzeit, Maximilian Schneppe, Manuel Keiser und Samuel Peschke. Diesmal wurde in der Halle der Ratsschule Berenbostel gespielt. Auch dabei waren als Ausrichter die Ratsschule Berenbostel, die Osterbergschule Garbsen, die Grundschule Frielingen und die Regenbogensschule aus Seelze. Auf der Tribüne feuerten immer wieder Kinder der Ratsschule die Mannschaften auf dem Feld an. Die ersten beiden Spiele verloren wir knapp und etwas unglücklich mit 1:2. Im zweiten Spiel hatten wir eine 1:0 Führung verspielt. Gegen den späteren Turniersieger, der Osterbergschule, mussten wir uns deutlich geschlagen geben. Im letzten Spiel reichte es trotz zahlreicher guter Torchancen und größtenteils einem Spiel auf ein Tor nur zu einem 1:1. In allen Spielen fehlte es uns an ein wenig Glück und Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. Die Zuschauer sahen guten und fairen Fußball mit viel Einsatz und schönen Spielzügen. Wir wünschen der Oberbergschule Garbsen bei der Endrunde viel Erfolg und freuen uns selbst schon jetzt auf das nächste Turnier.

Fußballturnier 2017