Schulleben

Lubo aus dem All

Vergangene Woche besuchte „Lubo aus dem All“ alle 1. und 2. Klassen der Brüder-Grimm-Schule.

Lubo lernte, wie sich die Kinder auf erdisch begrüßen und zeigte ihnen wie man sich auf außerirdisch begrüßt. Alle Kinder haben Lubo liebevoll empfangen und freuen sich schon auf seinen nächsten Besuch. Lubo möchte mit und von den Kindern etwas über Gefühle, Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Regeln und über Problemlösestrategien lernen, aber natürlich auch tolle Spiele mit den Kindern spielen.

Lubo 2017

Das Präventionsprogramm „Lubo aus dem All!“ wird an der BGS als Sozialtraining verbindlich im 1. (und 2. Jahrgang) zur Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen von der Schulsozialarbeit eingesetzt. Hierfür steht den Klassen je eine Verfügungsstunde in der Woche zur Verfügung. Das Training besteht aus drei aufeinander aufbauenden Bausteinen (Grundagen, Emotionsregulation, Transfer- und Problemlösekompetenzen) und unterstützt ein positives Klassenklima und einen guten schulischen Lernerfolg.