Schulleben

Einschulung 2017

Es war wieder soweit, am 05. August 2017 versammelten sich ganz viele aufgeregte Erstklässler und deren bestimmt ebenso aufgeregte Familien in der Sporthalle, um an der Einschulungsfeier teilzunehmen.

Die Feier zur Einschulung wurde traditionell von den Schülerinnen und Schülern des dritten Jahrgangs gestaltet. Da insgesamt vier Klassen eingeschult werden sollten, gab es zwei Feiern. Im ersten Durchgang wurden die Kinder der Klassen 1a und 1b gefeiert und im zweiten Durchgang die Kinder der Klassen 1c und 1d.

Einschulung 2017 Seite 01

Man vermochte an diesem Tag nicht zu sagen, wer nervöser war: die Einschulungskinder, die gerade noch im Kindergarten waren und nun täglich zur Schule kommen sollten, um Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen. Oder deren Eltern, die sich vermutlich fragten, wie die Zeit so schnell vergehen konnte, dass ihr Kind nun schon ein Schulkind ist. Oder aber die Drittklässler, die vor einem großen Publikum Lieder, Tanz und Gedicht vortragen sollten. Oder waren es doch die Lehrer/innen eben dieser Schüler, die hofften, dass alles gut klappen würde? Vielleicht waren aber auch die Klassenlehrer/innen der Erstklässler am aufgeregtesten, weil sie gespannt ihren neuen Schülern entgegen blickten und darauf hofften, dass sie ihrer Aufgabe als Klassenlehrer/in gut gewachsen sein würden. 

Einschulung 2017 Seite 02

Wie auch immer, es waren zwei sehr gelungene Einschlungsfeiern. Die Zuschauer konnten sich über die fröhlichen Liedvorträge, den mitreißenden Tanz und das gut vorgetragene Gedicht freuen. Wir danken den Schülerinnen und Schülern der dritten Klassen für ihren Einsatz und natürlich Frau Ahrens, für ihre einfühlsamen Worte! Und den Erstklässlern wünschen wir einen tollen Start in ihre Schulzeit, mit lieben Mitschülern und freundlichen Lehrern.

Einschulung 2017 Seite 03

 

Einschulung 2017 Seite 05